FSJ macht Sinn.

FSJ macht Sinn! Wirklich? Warum ist das so? In diesem Podcast erzählen vor allem ehemalige Freiwillige über ihre Zeit in den Freiwilligendiensten Kultur und Bildung. Zehn Folgen zeigen, was man durch das Engagement über sich selbst lernen kann. Wie vielfältig diese Zeit sein kann. Und was vom Freiwilligendienst auch 20 Jahre später noch bleibt.

In den Freiwilligendiensten Kultur und Bildung können sich alle Menschen ab 15 Jahren beteiligen. Jährlich engagieren sich über 2.500 Freiwillige z. B. in Theatern, Musikverbänden, Gedenkstätten, Jugendkunstschulen, Museen, Medienzentren, Bibliotheken, Schulen oder Kunst- und Kulturvereinen in ganz Deutschland. Die Freiwilligen übernehmen Verantwortung in den Einsatzstellen und sind so aktiv an Kultur und der Entwicklung des Gemeinwesens beteiligt. Dabei können sie herausfinden, was sie beruflich machen möchten und was ihnen für ihr Leben wichtig ist. Indem sie sich engagieren, ermöglichen sie auch anderen Menschen kulturelle und soziale Teilhabe.

#dankefuer20jahre www.freiwilligendienste-kultur-bildung.de

Neueste Episoden